HCHU HU Travelmatch DPSB

Reise zu Deaf Poker Bayreuth

DPSB HU Travelmatch 29.04. - 01.05. 2022

Davids Bericht

 

Erster Tag

Am Freitag Morgen 10:30 Uhr ging die Fahrt los für Thorsten, Daniel und mich zum Heads-Up Travelmatch 2022. Wir hatten geplant etwas früher zu fahren, damit wir vom Tag in Bayreuth, nach ca. 5 Stunden Fahrt, noch was haben. 

Um ca. 16:00 Uhr haben wir im Hotel Rheingold eingecheckt und sind dann auf Erkundungstour in die Stadt geschlendert. Bayreuth brüstet sich damit, die schönste Stadt in Bayern zu sein und mag damit vielleicht auch nicht unrecht haben. Das Städtchen ist schon echt schön, viele schöne Altbauten und schöne Plätze samt top gepflegtem Blumenbeet und passendem Springbrunnen. 

Um 19:00 Uhr hatten wir im empfohlenen Restaurant Wolffenzacher einen Tisch reserviert. Die Preise waren etwas gehoben, Preis-/Leistungsmäßig hat es am Ende aber gestimmt und alle waren sehr zufrieden mit ihrem Essen, top Koch/Küche. Mittlerweile war auch unser Nachzügler Tobi in Rekordzeit (3,5 Std ^^) zu uns gestoßen und wir haben uns auf einen Absacker im Maisels Brauhaus getroffen um den Abend ausklingen zu lassen.

 

Zweiter Tag

Am nächsten Morgen traffen wir uns zum Frühstück im Hotel. Thorsten, der das Hotel schon von den Bayreuther Festspielen kannte, war skeptisch ob das Frühstück die Qualität von Festspielzeiten hält, was sich aber als unbegründet herausstellte. Ganz im Gegenteil, was da für 7 (Sieben!) Euro aufgetischt wurde, war unfassbar. Ein reichhaltiges Buffet mit allen Brot/Brötchen Sorten, die das Herz begehrt, Lachs, Wurst in Metzgerqualität, Eier und Joghurt in Bauernhofqualität, reichhaltige Müsli- und Nachtisch-Stationen sowie Getränkeauswahl. Espresso und Cappuccino Sonderwünsche gratis inklusive und sogar Sekt, den wir uns natürlich auch noch gegönnt haben. So ging es dann gut gestärkt zur Spielstätte ins Gehörlosenzentrum Bayreuth.

Wir wurden herzlich Empfangen vom Gegnerteam und nach kurzem Smalltalk ging es auch schon in den Keller zum Spielraum. 

 

Ligaspiel Runde 1

Das Match begann mit einem unglaublichen Komplettsieg in der ersten Runde. Der erfahrene Heads-Up-Liga-Spieler weiß aber, dass man sich nie auf solchen Lorbeeren ausruhen darf und immer konzentriert zuende Spielen muss. Zumal in der ersten Runde auch weniger Punkte ausgespielt werden als in den Folgenden. Wir lagen mit 28:0 vorne (von 100 möglichen Punkten insgesamt).

 

Ligaspiel Runde 2

Die Spielerübergabe lief sehr gut, allerdings mussten wir in der zweiten Setzrunde bitter feststellen, dass unsere Gegner kein Fallobst waren und auch ihr Spiel umgestellt haben. Nach hartem Spiel und ein paar unlucky Händen war die Bilanz am Ende der zweiten Runde ernüchternd, 3 von 4 Spielen verloren. Nur noch 34:30 für uns.

 

Ligaspiel Runde 3

Aufstehen, Dreck abklopfen und ab in die letzte Runde, alles geben! Alle haben ihr A-Game ausgepackt um den Sieg zu holen. 2 Spiele haben wir zum Sieg gebraucht und in der 4. Blindstufe kam die erste gute Nachricht. Thorsten hat Spiel 3 gewonnen! Kurz später hat Tobi Spiel 4 leider verloren. Es liefen noch Daniel im Topspiel und ich im Spiel 2. Dann kam die Erlösung, Daniel hat das Topspiel gewonnen und somit auch den Spieltag und on top noch eine unglaubliche Leistung von 3 gewonnen Runden in Folge am Spieltag abgeliefert! Sehr stark! 

Meine Chips wanderten wieder und nach einigen weiteren All-In Situationen unterlag ich dann am Ende doch bei Blinds von 1600/800 durch Ass gegen Ass, ich hatte den schlechteren Kicker. Auch wenn ich am Ende unterlag, der Spieltag war 54:46 gewonnen!

 

Das MTT-Turnier

Danach veranstalteten unsere Gegner Deaf Poker Bayreuth noch ein MTT. Diese konnte unser Mitglied Thorsten für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch.

 

Letzter Tag und Rückfahrt

Am nächsten Morgen gingen wir etwas früher zum Frühstück und wurden von Live-Klaviermusik empfangen, was dem ganzen noch einen würdigen Abschluss gab. Nach ausreichender Stärkung haben wir uns um kurz nach 11 auf den Rückweg gemacht, um noch was vom Sonntag zu haben. Um ca. 16 Uhr waren wir wieder in Kölle.

 

Vielen Dank an die tollen Gastgeber Deaf Poker Bayreuth!

RSS - HCHU HU Travelmatch DPSB abonnieren