News

Idee: Landesliga Nordrhein

Wir sollten es versuchen. LächelndLächelndLächelnd

Mit dieser Grundeinstellung hat der Vorstand von Hold'em Cologne e.V. einen Vorschlag (Ideenskizze) beraten und beschlossen, der zum Ziel hat, mit befreundeten Vereinen ab dem 1.1.2010 in einer gemeinsamen Vereinspokerliga sportliche Vereinswettkämpfe zu organisieren.
Dieser, in vielen gemeinsamen Treffen mit anderen Pokervereinen geäußerte Wunsch, war für uns Anlass, sich darüber Gedanken zu machen, wie dies in einen organisatorischen Rahmen "gepackt" und wie dann dieses Projekt "auf den Weg gebracht" werden kann.
Mit dem Vorlegen dieser Ideenskizze verbinden wir nun die Hoffnung, eine breite Diskussion anzustoßen und gemeinsam mit anderen Vereinen etwas zu entwickeln.

Diese Ideenskizze kann hier als PDF Dokument heruntergeladen werden:

www.khm-cologne.de/diverse/ideenskizze_lv_nrw_nordrhein_v1.pdf

Ein mögliches Logo

Tisch 2

Wir würden uns freuen, wenn diese Idee vom Grundsatz her eine breite Unterstützung findet und es uns gelingt, gemeinsam tragfähige Strukturen zu vereinbaren.
Alle am Vereinspoker Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, an diesem Projekt mitzuarbeiten und mit ihrer Kritik und ihren Anregungen zum Gelingen beizutragen.

Wir würden uns deshalb über Rückmeldungen an die E-Mail-Adresse:
events@holdemcologne.de
oder Kommentare (hier unten auf der Seite bei der Kommentarfunktion)
freuen und diese in die weiteren Überlegungen mit einbeziehen.

Vorstand Hold'em Cologne e.V.

3.3.2009 - Städtewettkampf Hold'em Cologne e.V. - ONE-OUT-CLUB Willich-Anrath

Pünktlich auf die Minute genau wie verabredet, standen unserer Gäste des Pokervereins ONE-OUT-CLUB Willich-Anrath vor dem Tor der Lüttich Kaserne in Köln Longerich, der neuen Spielstätte von Holdem Cologne e.V.
Nach einer gegenseitigen freundlichen Begrüßung und der Übergabe von Gastgeschenken durch die jeweiligen Vereinsvorsitzenden
(von unseren Gästen bekamen wir einen schönen Vereinswimpel, wir überreichten einen Hold'em Cologne Memberchip)
konnte der Städtewettkampf beginnen.
Dank der guten Vorbereitung von David Girbig

und dem guten Einsatz unserer Dealer Oliver Reckling und Chris Strutzel entwickelte sich ein spannendes Turnier.
Nach dem unser Vorsitzender Torsten Lehmann als erster ausgeschieden war, haben es dann vier Mitglieder von Holdem Cologne e.V. geschafft an den Final-Table zu kommen.
Hier entwickelte sich ein harter Kampf um die ersten fünf Plätze, da es dafür schöne Pokale gab.
Schließlich hat es dann Wojtek Bobrycki vom ONE-OUT-CLUB Willich-Anrath geschafft, mit Können, Spielwitz und dem dazugehörenden Quäntchen Glück, den Turniersieg zu erringen.
Alle Anwesenden waren mit diesem Pokerabend sehr zufrieden und freuen sich auf weitere gemeinsame Projekte unserer Vereine.
Die guten Räumlichkeiten und die gute Gastronomie haben auch wesentlich dazu beigetragen, dass dieser Abend gut verlief.
Eine Einladung des Vorsitzenden vom ONE-OUT-CLUB Willich-Anrath zu einem baldigen Rückspiel wurde sofort angenommen.

Spaß und Spannung an den Tischen
Tisch 2

Tisch 1

Die gutgelaunten Pokalgewinner und HC-Vorstandsmitglieder
Glückliche Pokalgewinner

Ergebnis:

1. Wojtek Bobrycki OOC (untere Reihe, 1. von links)
2. Torsten Klein HC
3. Uwe Mertens OOC
4. Gerd Vollberg HC
5. Nils Kreft OOC
6. Petra Schmickler OOC
7. Monika Bleck OOC
8. Mike Wirtz HC
9. Kalle Müller HC
10. Melanie Hausmann OOC
11. Marcelo Lima HC
12. Michael Opfer HC
13. Anke Berner HC
14. Henrik Brochmann OOC
15. Horst Radicker HC
16. Achim Breaker OOC
17. Jenni Eysen OOC
18. Jan Bobrycki OOC
19. Esther Alex HC
20. Torsten Lehmann HC

Tschüss Laube - Tschüss Pia

Am Donnerstag dem 26. Februar 2009 war es soweit.
Es hieß Abschied nehmen von unserer bisherigen Spielstätte " Laube" und unserer Wirtin Pia.
Seit der Gründung des Vereins im Sommer 2006 war die Laube ein schönes "Zuhause" für unseren Verein.
Bei Pia waren wir immer sehr gut aufgehoben und haben uns dort sehr wohl gefühlt.
Der Vorsitzende Torsten Lehmann bedankte sich bei Pia für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren und überreichte ihr, vom heftigen Beifall der anwesenden Spieler begleitet, als kleines Dankeschön einen farbenprächtigen Blumenstrauß.

Verabschiedung von Pia

HC 10 im Städtewettkampf

Die HC 10 (das sind die ersten 10 Spieler von Hold'em Cologen e.V. in der Platzierung der Liste der Meisterschaftspunkte) messen sich mit den 10 besten Spielern des Pokervereins 1 Out Club - Willich.
http://www.ooc-willich.de

Am Dienstag den 03.03.2009 findet dieser Vergleich als Multitable Tournament im Freezeout Modus zwischen den beiden Pokervereinen statt.
Starten wird der freundschaftliche Städtevergleich um 19.00 Uhr in unserer neuen Spielstätte in der Lüttich Kaserne.

An diesem Wettkampf Interessierte sind herzlich als Zuschauer eingeladen. Dies ist auch eine gute Gelegenheit unsere neue Spielstätte und dort auch die gute und preiswerte Gastronomie kennen zu lernen.

Hier Infos und ein Anreisehinweis:
www.holdemcologne.de/node/524

Ab März neue Spielstätte für Hold'em Cologne e.V.

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge informierte der Vorsitzende Torsten Lehmann beim letzten Vereinstreffen die HC Mitglieder über eine Änderung ab März 2009.
Hold'em Cologne e.V. wechselt von der bisherigen Spielstätte "Zur Laube" in einem Gartenverein in Köln Bickendorf, zu einer Spielstätte in der "Lüttich Kaserne" in Köln Longerich.

Die größeren Platzreserven und eine sehr gute Infrastruktur gaben den Ausschlag für den Wechsel in das Unteroffizierscasino der Lüttich Kaserne in Longerich. Die Raumsituation in der bisherigen Spielstätte "Zur Laube" war durch den erfreulichen Mitgliederzuwachs in der letzten Zeit etwas beengt und eine Veränderung war "angesagt".
Die "Laube" mit unserer "Wirtin Pia" war seit Gründung des Vereins im Juli 2006 an vielen Donnerstagen ein schöner Ort um in netter Atmosphäre zu pokern. Der Wechsel und der Abschied von der Laube und von Pia fällt uns deshalb nicht leicht und wir wechseln mit einem "weinenden Auge".

Die guten Möglichkeiten und weiteren Entwicklungsmöglichkeiten für den Verein in der neuen Spielstätte, führen auch zu einem "lachenden Auge" und lassen uns auf eine gute Zukunft für die Entwicklung des Vereins hoffen.

Der letzte Spieltag in der "alten Spielstätte" ist am Donnerstag , 26.2.2009.
Der erste Spieltag in der "neuen Spielstätte" ist am Donnerstag, 5.3.2009.

Neujahrsturnier am 10.1.2009

Wieder ist eine Jahr vergangen und mit dem Beginn des Neuen Jahres stand auch wieder die Neujahrsfeier und das Neujahrsturnier von Hold'em Cologne e.V. an.

Unser "Haus und Hof Turnierleiter" Sascha Gläser hatte alles wieder super vorbereitet und jederzeit alles (und alle) gut "im Griff".

Hier die "Kurzreportage":

  • 44 Spieler kämpften um Ruhm und Ehre.
  • Der Titelverteidiger und frisch gekürte amtierende Vereinsmeister TorstenK schied als 1. Spieler mit KK gegen AA aus.
  • Gegen 19 Uhr wandelte sich die typisch laute Pokerkulisse in zufriedenes Mampf-Schweigen, als man sich am Buffet gütlich tat.
  • Um 22.30 Uhr stand der Final Table bei Blinds 100/200 fest.
  • Gegen 23.45 Uhr standen die Protagonisten für das Heads-Up fest mit Blinds 250/500.
  • Pünktlich um Mitternacht (wie im Hollywooddrehbuch) dann das Ende: AnkeB, scheinbar nebenberuflich auch im Straßenbauamt beschäftigt, holte sich mit runner-runner Straße gegen 2-pair von JamielD den Tagessieg, Gratulation dazu!
    • Die Teilnehmer des Final Table

      MTT Final Table

      Das Ergebnis:

      Turniersiegerin wurde AnkeB [6 Vereinsmeisterpunkte] nach einem spannenden Heads Up mit JamielD [4 Vereinsmeisterpunkte].

      Die stolze Siegerin Anke mit Pokal und dem gut gelaunten Vorsitzenden Torsten

      MTT Final Table

      Der nicht weniger stolze zweitplatzierte Jamiel mit Pokal und dem Vorsitzenden Torsten

      MTT Final Table

      Hier die weiteren Platzierungen:
      3. GunnarP [3 Vereinsmeisterpunkte]
      4. RaphaelaB [2 Vereinsmeisterpunkte]
      5. TrickesD [1 Vereinsmeisterpunkt]
      6. BärbelK
      7. RobinR
      8. MichaelO (raus mit AK gegen 77 von Anke, geflopptes Set, Straightdraw kam nicht)
      9. UdoW
      10. SandraP
      11. KevinH (raus mit KK gegen AK von Jamiel, As im Flop)
      12. GeroK
      13. DetlevF
      14. ThomasA
      15. OliverR (raus mit AQs gegen J7 von Anke, Fullhouse für J7 im Turn)
      16. HannesS
      17. BarbaraW (raus mit TT gegen TJ von Jamiel, der sich eine Straße auf dem River zog)
      18. SaschaG
      19. RolloK
      20. MarcusR
      21. SavaK
      22. PhillipG (raus mit Overpair im Flop gegen geflopptes Set von Udo)
      23. HerbertW (der in der gleichen Hand von Udo direkt mit erledigt wurde)
      24. GerdR
      25. ThomasS
      26. ChristianD
      27. GerdV
      28. SteveR
      29. HorstR
      30. MarceloL
      31. EstherA
      32. DavidG
      33. KalleM
      34. HannoS
      35. AnnikaS
      36. FrankD
      37. RalphK
      38. TorstenL (hat also eindeutig zu wenig telefoniert und zu viel gespielt...)
      39. ChrisS
      40. HaraldB
      41. MikeW
      42. MeikeB
      43. MonikaA
      44. TorstenK

      Noch einen besondern Dank an Bärbel für den Löwenanteil der Vorbereitung der Chipstacks und an Anke für die präzise Listenführung.
      Dank an Robin für die Bereitstellung seines Laptops, an unseren "Haus und Hof Fotografen Olli" für die Fotos und allen anderen fleißigen Helfern.
      Wir sind gut mit HC ins Jahr 2009 gestartet!

Seiten